Unser Haus - Die Geschichte der Familie Andris auf dem Raimartihof

Auszug aus dem REGIO-MAGAZIN Ausgabe August 2010

"[...] Heute ist der Raimartihof ein beliebtes Ausflugsziel für Spaziergänger, Wanderer und Radfahrer, für den öffentlichen Verkehr gesperrt und vor allen Dingen an den Wochenenden aus einem 100km-Umkreis gut besucht. Und auch wenn immer noch Wald bewirtschaftet sowie Rinder und Ziegen gehalten werden, Hauptstandbein ist seit vielen Jahren die Gastronomie. [...]

Gastlichkeit ist Bernhard Andris und seiner Frau Ruth, die den Familienbetrieb in der sechsten Generation führen, eben ein wichtiges Anliegen.

Genauso wie die Geschichte des Hauses übrigens. So hat Bernhard Andris eigens einmal Experten mit der Untersuchung des Ursprungsgebälks beauftragt und dabei herausgefunden, dass das Bauholz im Rohzustand tatsächlich in den drei Wintern vor 1710 geschlagen wurde. Damit ist für den Wirt das Entstehungsdatum des Hofes belegt...

1825 kam die Familie Andris ins Spiel. Als Landwirte aus dem Dreisamtal wollten sich Adelheid und Christian Andris am Feldsee niederlassen und ersteigerten das Anwesen, für deren Betreiber es zunehmend schwieriger geworden war, es auch wirtschaftlich zu führen. [...]

In die Zeit von Johann Andris fiel das große Höfesterben im Hochschwarzwald. Und es wird der zweiten Andris - Generation nicht leicht gefallen zu sein, das Anwesen am Feldsee zu erhalten.














Andreas Andris übernahm 1879 den Besitz von seinem Vater und bekam 1892 die Wirtschaftskonzession. [...]

Oskar Andris senior brachte den Hof schließlich über die beiden Weltkriege und Oskar Andris junior vollzog dann endgültigen Wandel vom Haupt- zum Nebenerwerbsbetrieb.

Bernhard Andris übernahm den 81 Hektar Grundfläche umfassenden Hof 1985, der wenige Jahre zuvor erst an das öffentliche Stromnetz angeschlossen worden war. [...]

Dass dort mittlerweile so genannte und für die Höhenlandwirtschaft gut geeignete Galloway-Rinder gehalten werden. Dass längst wieder Ziegen zum Hof gehören oder dass er zu den ersten Nichtrauchergaststätten im gesamten Schwarzwald gehörte. [...]"

300 Jahre Jubiläumsfeier

2010 feierte der Raimartihof sein 300-jähriges Bestehen. Nachfolgend finden Sie ein paar Eindrücke der Feier: